AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Anmeldungen sind nur für die Veranstaltungen erforderlich, bei denen die
Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Veranstaltungen sind entsprechend gekennzeichnet. Sie können sich

  • schriftlich per Post oder per Fax
  • persönlich
    (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch 9.30 – 12.00 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag 13.30 – 16.00 Uhr)
  • per E-Mail unter neuesevforum@kirche-moers.de
  • per Telefon unter 02841/100-135
  • per Telefon bei den angegebenen Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartnern

anmelden.

Die mit (F) gekennzeichneten Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Frauen; die mit (M) gekennzeichneten Veranstaltungen ausschließlich an Männer.

Mit dem Eingang Ihrer Anmeldung ist diese verbindlich. Eine schriftliche Anmeldebestätigung erhalten Sie nur für die Veranstaltungen, bei denen eine Anmeldung erforderlich ist. Diese Anmeldebestätigung wird Ihnen zeitnah zur Veranstaltung per Post oder per Email zugesandt.

Auf Wunsch übersenden wir mit der Anmeldebestätigung eine Wegbeschreibung.

Nach Ihrer Anmeldung haben Sie nach dem Fernabsatzgesetz das Recht, innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu widerrufen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist Stornierungen nur entsprechend unserer Stornobedingungen (s. 4) anerkennen können.

Mit der Anmeldung erkennt die/der Teilnehmende Bedingungen des Neuen Ev. Forum Kirchenkreis Moers als verbindlich an.

2. Teilnahmeberechtigung

Alle interessierten Menschen ab dem 16. Lebensjahr sind dazu berechtigt, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Ausnahmen gelten für die Veranstaltungen, die sich thematisch ausdrücklich auch auf Kinder und Jugendliche beziehen. Für einige Veranstaltungen gelten bestimmte Teilnahmevoraussetzungen und/oder Vorkenntnisse, die unmittelbar der Kursbeschreibung zu entnehmen sind.

3. Absage/Umbuchung von Veranstaltungen

Das Neue Ev. Forum Kirchenkreis Moers behält sich vor, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen, wenn dies geboten ist (Nichterreichen der Teilnehmerzahl, Krankheit der Referentin/des Referenten oder Kursleitung, andere wichtige Gründe und höhere Gewalt).

Bereits gezahlte Gebühren werden erstattet, sofern die/der Teilnehmende nicht an einer anderen Veranstaltung teilnehmen möchte. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Kosten, die dem Teilnehmenden vor der Veranstaltung entstanden sind, z.B. Fahrtkosten, werden nicht erstattet.

4. Stornobedingungen

Die/der Teilnehmende kann bis vier Wochen vor der Veranstaltung schriftlich, persönlich oder telefonisch von der Anmeldung zurücktreten (Eingang der Rücktrittserklärung). In diesem Fall berechnen wir keine Stornogebühren.

Erfolgt die Absage ab der vierten Woche vor Beginn der Veranstaltung, so berechnen wir 50% des Teilnahmebeitrages, ab acht Tagen vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmebeitrages.

Diese Gebühr fällt nicht an, wenn der Platz - z.B. über einen von Ihnen benannten Ersatzteilnehmenden oder unsere Warteliste - anderweitig vergeben werden kann. Mit Beginn der Veranstaltung ist eine Übertragung auf Ersatzpersonen aber nicht mehr möglich. Allerdings berechnen wir bei nicht angemeldeten Ersatzteilnehmenden den zusätzlichen Verwaltungsaufwand mit € 10,00.

Das Fernbleiben von der Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung. ReferentInnen und die Kursleitung sind nicht zur Entgegennahme von Rücktrittsmeldungen o.ä. berechtigt.

Diese Stornobedingungen beziehen sich sowohl auf den Teilnahmebeitrag für die Veranstaltung als auch auf die anfallenden Kosten für Verpflegung und Unterkunft.

5. Gebühren

Mit dem Zugang der Anmeldebestätigung und der Rechnung ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages fällig und auf die Kontoverbindung des Neuen Ev. Forums Kirchenkreis Moers zu überweisen. Eine Verpflichtung zur Zahlung des Teilnehmerbeitrages besteht auch dann, wenn die Veranstaltung nicht oder nur teilweise besucht wird.

6. Ermäßigungen

Gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises können für Kursbeiträge (nicht dagegen für Studienseminare, Exkursionen und Lehrgänge sowie Film- und Einzelveranstaltungen) folgende Ermäßigungen gewährt werden:

30% für Schüler/innen, Studierende, Auszubildende sowie Wehr- und Ersatzdienstleistende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres

50% für Bezieher/innen von Leistungen nach SGB II und Sozialhilfe nach SGB XII

50% für Schwerbehinderte (ab 80%).

Bei einer Kostenübernahme durch Dritte entfällt die Ermäßigung.

7. Beratung

Eine Beratung erhalten Sie persönlich oder telefonisch bei den Mitarbeitenden des Neuen Ev. Forum Kirchenkreis Moers zu den Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag 9.00 – 16.00 Uhr). Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie einen Termin vereinbaren.

8. Beschwerden

Ist eine Veranstaltung nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen oder fühlen Sie sich nicht ausreichend betreut? Dann können Sie sich persönlich oder schriftlich an die Geschäftsführung des Neuen Ev. Forum Kirchenkreis Moers, Frau Karin Menzel, wenden.

Ihre Beschwerde können Sie auch schriftlich oder mündlich gegenüber der Kursleitung oder der Referentin/dem Referenten formulieren. Diese Personen werden Ihre Beschwerde dann an die Geschäftsführung des Neuen Ev. Forum Kirchenkreis Moers weiterleiten.

Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Beschwerde und werden nach einer Lösung für das benannte Problem suchen.

9. Bildungsscheck

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung durch Bildungsschecks. Veranstaltungen, für die das Neue Evangelische Forum Kirchenkreis Moers den Bildungsscheck annimmt, sind entsprechend gekennzeichnet.

10. Bildungsurlaub

Für die berufliche Weiterbildung kann beim Arbeitsgeber bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AwbG) beantragt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie im Neuen Ev. Forum Kirchenkreis Moers oder unter www.bildungsurlaub.de.

11. Teilnahmebescheinigung und Zertifizierung

Eine Teilnahmebescheinigung und/oder ein Zertifikat erhalten Sie nach Abschluss der Veranstaltung, wenn die Anwesenheit durch die Teilnahmeunterschrift an allen Tagen der Veranstaltung nachgewiesen worden ist.

12. Datenschutz (Informationspflichten gem. § 17 DSG-EKD)

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Teilnehmenden findet ausschließlich im Rahmen des Datenschutzgesetzes der Ev. Kirche (DSG-EKD) statt, welches inhaltlich auf die EU DS-GVO aufbaut.

 

Die gespeicherten Daten werden für die Abwicklung von Anfragen oder Anmeldungen verwendet. Personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass das Neue Evangelische Forum hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist oder dass Teilnehmende selbst dies bestimmen. Die personenbezogenen Daten, die Teilnehmende dem Neuen Evangelischen Forum übermitteln (zum Beispiel: Name und Adresse oder E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit den Teilnehmenden oder nur für die Zwecke verwendet, für die der Teilnehmende die Daten zur Verfügung stellt. Wenn Sie sich für einen Newsletter eingetragen haben, werden wir Ihre Adressdaten ausschließlich dazu benutzen, Sie über Neuerungen auf elektronischem Weg (E-Mail) zu informieren. Die Newsletter können Sie über den Link in der E-Mail jederzeit abbestellen.

 

Die Teilnehmenden werden ausdrücklich auf die Möglichkeit hingewiesen, dass ihre Daten sofort nach Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung gelöscht werden, wenn sie dem Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers diesen Wunsch mitteilen.

13. Haftung

Für Schäden, die das Neue Ev. Forum Kirchenkreis Moers zu vertreten hat, haften wir unabhängig von dem Rechtsgrund nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des gesamten Aufenthalts am Veranstaltungsort. Außerdem gilt dieser Haftungsausschluss auch bei sonstigen Personen- und Sachschäden und für Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

15. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Moers.

Moers, im Mai 2018

Ev. Familienbildungswerk Moers

Mühlenstraße 20 | 47441 Moers
02841/100-135
familienbildungswerk@kirche-moers.de

bisher:
www.kirche-moers.de/neuesevforum
www.kirche-moers.de/familienbildung

neu:
www.familienbildung-moers.de

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16 Uhr

Mi           9.30 - 12.00 Uhr

Frei         9.00 - 12.00 Uhr

Tel 02841 100 135/-136

E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de